Über mich

Vita

Horst-Ulrich Osmann

Geboren in Düsseldorf

ab 1955 aufgewachsen und wohnhaft in Erkrath

Ausbildung zum Koch, kaufmännische Fortbildung 1977, Küchenmeisterprüfung IHK 1993,

35 Jahre Betriebsleiter in der Handelsgastronomie (1977 - 2013)

seit Januar 2013 im Ruhestand

 

Aktivitäten/Mitgliedschaften

 

 — seit 1979 Mitglied im Bergischen Geschichtsverein, Abteilung Erkrath (BGV). Schriftführer 1984-1988, 2.Vorsitzender März 1997- März 2000, seit 2015 Internetbeauftragter und Beisitzer im erweiterten Vorstand,

 

— 1980/81: Beginn mit Familienforschung in eigener Sache

 

— 1982 Mitarbeiter der Arbeitsgemeinschaft „Stadtchronik“ der VHS Erkrath bis zur Auflösung derselben 1985

 

— 1986 bis 2013 Mitglied im Düsseldorfer Geschichtsverein

 

— 1992 bis 2002 Mitglied im Heimatverein Ercroder Jonges, hier 1993 Gründungsredakteur der Vereins- und Heimatzeitschrift „Usser Dorp“ (aus beruflichen Gründen bis Ende 2000)

 

— seit 1998 Mitglied im Reitercorps der Sankt Sebastianus Bruderschaft 1484 Erkrath e.V., seit 2014 beauftragter „Archivar“, in dieser Eigenschaft u.a. Mitwirkung an der Gestaltung der Webseite mit Beiträgen zur Vereins- und Ortsgeschichte

 

— seit 2010 Mitglied im Düsseldorfer Verein für Familienkunde (DVfF), seit 2014 Schriftführer, seit 2016 Internetbeauftragter

 

— seit 2010 Mitglied in der Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde (WGfF), Bez.-Gr. Düsseldorf

 

— 2015 Mitarbeit in der Arbeitsgemeinschaft Familienforschung Westerwald (ArGeWe), Thema: Familie Wenigmann

 

 

Publikationen

 Seit 1986 konnte ich zahlreiche Aufsätze und Texte zu den Themen Familienforschung und Ortsgeschichte Erkrath veröffentlichen. Siehe: Nordrhein-Westfälische Bibliographie unter meinem Familiennamen.